COPR-TRODE®
Beschreibung und Anwendung

COPR-TRODE® ist ein Schweißzusatz auf Basis eines desoxidierten Kupfers und produziert kompakte, qualitativ hochwertige Lagen mit hoher elektrischer Leitfähigkeit. Der Schweißzusatz ist auf Drahtspule und als blanker Schweißstab erhältlich und wird mit Schutzgasschweißverfahren verarbeitet.

COPR-TRODE® wird zum vorwiegend zum Auftragsschweißen von desoxidierten Kupferschichten und zur Reparatur von Kupferguss verwendet. COPR-TRODE® wird zum Verbinden von galvanisiertem Stahl sowie desoxidierten Kupfer mit Stahl verwendet, wenn keine hochfesten Verbindungen gefordert werden. Die aufgetragenen Schichten bieten außerdem einen erheblichen Korrosionsschutz.

Typische Anwendungen:
  • Gussformen für Barren und Rohlingen
  • Kontaktrollen
  • Heizelementen
  • Kupferskulpturen
  • Elektrodenhalter in der Stahlindustrie
  • Kontaktschienen
  • Kupferstecker
Nominelle chemische Zusammensetzung
Tin(Sn)Max 1.0%
Silizium(Si)Max 0.50%
Mangan(Mn)Max 0.50%
Phosphor(P)Max. 0.15%
Kupfer*(Cu)Min. 98%
SonstigeMax. 0.50%

* enthält Silber

Dokumente download