AMPCO-TRODE® 160
Beschreibung und Anwendung

AMPCO-TRODE® 160 ist eine umhüllte Elektrode auf Basis Aluminiumbronze für das Lichtbogenschweißverfahren. Mit dem Schweißzusatz wird eine hochfeste Schicht mit guter Duktilität und einer nominellen Härte von 160 Brinell erzeugt.

AMPCO-TRODE® 160 wird für die Verbindung von Aluminiumbronzen (AMPCO® 18), für Stahl, Nichteisenmetallen und Kombinationen von unterschiedlichen Metallen verwendet, wenn höhere Härten als beim Schweißen mit der AMPCO-TRODE® 10 erreicht werden sollen.

Die Schicht verfügt über sehr gute Gleiteigenschaften, und wird bei Verschleiß und Schlagbeanspruchung eingesetzt. Die Schicht verfügt über einen hohen Widerstand gegen Auswaschungen bei Gleitanwendungen.

Typische Anwendungen:
  • Bronzeguss
  • Führungswalzen für Walzwerke
  • Gleitflächen
  • Schleifkontakte für Krane
  • Kettenräder
  • Fallrammen
  • Gleitflächen für Manipulatoren
  • Absperrventile
  • Seilscheiben
  • Kolben
  • Gleitsteine
  • Turbinenschaufeln
  • Stopfbuchsen
  • Ventilsitze
Nominelle chemische Zusammensetzung
Aluminium(Al)9.50%-11.50%
Eisen(Fe)2.50%-5.0%
Silizium(Si)Max. 1.50%
SonstigeMax. 0.50%
Kupfer*(Cu)Rest

* einschließlich Silber

Dokumente download