AMPCO METAL bietet eine große Auswahl an Schweißzusätzen für Aluminiumbronze und andere Kupferbasierenden Legierungen für vielfältige Anwendungsbereiche.

AMPCO-TRODE® 10 (AWS Class ERCuAl-A2, ECuAl-A2) ist der vielseitigste Schweißzusatz innerhalb unserer vielseitigen Familie von Aluminiumbronze-Schweißzusätzen. Diese Elektrode wird für Schweißverbindungen, Instandhaltung- und Reparaturarbeiten, zum Auftragsschweißen für Gleit-, Verschleiß- oder korrosionsbeständige Oberflächen verwendet, aber auch zum Verbinden unterschiedlicher Metalle.

AMPCO-TRODE® 7, 10, 150,160 werden zum schweißen von Aluminiumbronzen mit ähnlicher Zusammensetzung verwendet, sowie für das Auftragsschweißen auf Stahl zur Herstellung von Metall zu Metall Gleitflächen. Mit diesen Schweißzusätzen werden Schichten mit einer durchschnittlichen Härte von 125 bis 166 Brinell erzeugt. Sie sind als Schweißdraht für das MIG Schweißverfahren, als blanker Schweißstab für das WIG – Verfahren und als umhüllte Elektroden lieferbar.

AMPCO-TRODE® 40 ist eine Mangan-Nickel-Aluminium Bronze und AMPCO-TRODE® 46 ist eine Nickel-Aluminium Bronze, verfügbar als Schweißdraht für das MIG Schweißverfahren, als blanker Schweißstab für das WIG – Verfahren und als umhüllte Elektroden. Diese Schweißzusätze bilden hochfeste Lagen und werden für das Schweißen von Schiffsschrauben, Turbinenlaufschaufel, gegossene Schiffsbeschläge aus Nickel-Aluminium Bronzen und Pumpengehäusen verwendet. AMPCO-TRODE® 40 und AMPCO-TRODE® 46 finden Anwendungen wenn hoher Widerstand gegen Korrosion, Abnutzung und Kavitation gefordert wird.

Für Anwendungen, bei welchen Widerstand gegen abrasiven Verschleiß gefordert wird oder hohe Härten erzielt werden sollen, wird der Schweißzusatz AMPCO-CORE® empfohlen. AMPCO-CORE® 200, 250 & 300 ist eine MIG Fülldraht Elektrode und bildet Decklagen mit einer durchschnittlichen Härte von 183 – 364 Brinell. Dieser Schweißzusatz ist ideal für die Reparatur von Aluminiumbronze-Werkzeugen oder für die Beschichtung von Stahlwerkzeugen, welche für die Umformung von Edelstahl, kohlenstoffarmen Stählen, Aluminium und Titan verwendet werden. Werkzeuge aus Aluminiumbronze verhindern Verkratzen oder Festklemmen der Tiefziehprodukte und reduzieren den Verschleiß des Werkzeuges, wodurch längere Standzeiten im Vergleich zu Stahl erzielt werden.

COPR-TRODE® ist ein Schweißzusatz auf Basis einer desoxydierte Kupferlegierung die entwickelt wurde, um dichte, qualitativ hohe Lagen mit relativ hoher elektrischer Leitfähigkeit (40% IACS) herzustellen. COPR-TRODE® wird mit Schutzgas verschweißt und für Herstellen von desoxidierten Kupferlagen und zur Reparaturschweißung von Kupfergussteilen eingesetzt. COPR-TRODE® kann auch für Verbindungen von galvanisiertem Stahl verwendet werden, wenn keine hohen Festigkeiten gefordert werden, oder für Oberflächen aus desoxidiertem Kupfer auf Stahl, um die Korrosionsbeständigkeit zu erhöhen.

Dokumente download