ALUMINIUM BRONZE

Nominale chemische Zusammensetzung

13.1%
Aluminium
(Al)
4.4%
Eisen
(Fe)
Max.
0.5%
Sonstige
Rest
Kupfer
(Cu)

BESCHREIBUNG

Der gegenüber AMPCO® 18 erhöhte Gehalt an Aluminium (Al) und Eisen (Fe) ist verantwortlich für die Ausbildung der harten Gamma 2 Phase in dieser Legierung. Durch eine präzise Steuerung der Prozessparameter werden diese harten Bestandteile gleichmäßig im Gefüge verteilt, wodurch AMPCO® 21 seinen hervorragenden Widerstand gegen Verschleiß erhält.

ANWENDUNG

AMPCO® 21 wird anstelle von gehärtetem Stahl für Führungsbuchsen und Schleißleisten verwendet, aber auch für Gleitlager, Mitnehmer und Nocken, wenn keine schlagartigen Belastungen auftreten. Häufig wird AMPCO® 21 für Matrizen, Einsätze, Formrollen usw. in Biege- und Tiefziehprozessen eingesetzt, insbesondere bei der Verarbeitung von Edelstahl.

ENTSPRECHENDE INDUSTRIE

ENTSPRECHENDE ANWENDUNGEN

DOKUMENTE DOWNLOAD