Seit Jahren stellt AMPCO METAL der Automobilindustrie Spezialbronzen und hochwertige Kupferlegierungen für eine breite Palette von Anwendungen zur Verfügung.

Die typischen Anwendungen für AMPCO® Legierungen umfassen Verschleiß- und hitzebeständige Anwendungen wie z.B. Komponenten für den Werkzeug- und Anlagenbau, Lager, Buchsen, Laufbuchsen, Ventilsitze, Armaturen, Getriebeteile, Dichtungen usw.

AMPCOLOY® Kupferlegierungen werden zur Herstellung von Komponenten für Widerstandschweißgeräte wie z.B. Elektroden, Schäfte, Adapter, Halter, usw. verwendet, oder für … Einsätze im Kunststoffformenbau.

Die AMPCOLOY® Produktpalette umfasst berylliumhaltige und berylliumfreie Legierungen als Stäbe oder Platten und wird verwendetet für Elektroden, Schweißräder und andere Widerstandsschweißkomponenten der RWMA Gruppe A Klasse 3 und 4.

Werkzeuge fürs Widerstandsschweißen müssen auf eine Vielzahl von Anforderungen unserer heutigen Industrie reagieren: hohe Spannungen und massive Stromflüsse bei schnellen Zyklen fordern Materialien mit Festigkeit, Leitfähigkeit und hoher Zuverlässigkeit. Ungeplante Ausfallzeiten sind die teuersten Folgen einer schlechten Materialauswahl. Schweißroboter an Automobilmontagelinien machen Millionen von einzelnen Schweißpunkten unter Verwendung von Elektroden aus AMPCOLOY® Kupferlegierungen.

AMPCOLOY® Kupferlegierungen sind aufgrund ihrer ausgezeichneten Ermüdungseigenschaften bei erhöhten Arbeitstemperaturen, kombiniert mit hoher Festigkeit und hoher Leitfähigkeit erste Wahl für diese hoch anspruchsvollen Anwendungen.

Für Unterstützung bei der Produkt- und Legierungsauswahl um Ihre Anforderung bestmöglich zu erfüllen stehen Ihnen die Vertriebsingenieure der nächstgelegenen AMPCO METAL Niederlassung gerne zur Verfügung.

 

Dokumente download